11. Schaugartenwettbewerb im Rahmen des Fürstlichen Gartenfestes Schloss Fasanerie

Der Sieger des 11. Schaugartenwettbewerbs im Rahmen des Fürstlichen Gartenfestes steht fest: Marcel Tröger von der TU Berlin konnte mit seinem Entwurf „lilien.acker! – oder wo kommen unsere blumen her“ die Abonnenten der Fachzeitschrift „Gartenpraxis“ überzeugen. Zuvor setzte er sich zusammen mit zwei weiteren Finalisten gegen knapp 20 Entwürfe innerhalb der Jurybegutachtung durch. Über 50 Prozent stimmten für diesen Entwurf, der im Hofgarten von Schloss Fasanerie im Mai 2018 von den Besuchern und Fachpublikum auf rund 300 Quadratmetern bestaunt werden konnte.

Die Jury des Schaugartenwettbewerbs 2018:

– Prof. Frank Blecken, Herbert-Heise-Stiftung für Gartenkunst und Landschaftskultur

– Ralf Habermann, bdla

– Anja Heil, Hessische Hausstiftung

– Petra Hirsch, DGGL

– Paul Kuhnert, Hofmann und Röttgen Landschaftsarchitekten

– Tobias Mann, Mann Landschaftsarchitekten Fulda

– Dr. Markus Miller, Museumsdirektor Schloss Fasanerie

– Otto Poppa, Fichter Garten- und Landschaftsbau

– Jonas Reif, Gartenpraxis

– Barbara Siehl, Hessische Hausstiftung

 

Die drei nominierten Finalisten im Schaugartenwettbewerb:

lilien.acker! – oder wo kommen unsere blumen her von Marcel Tröger, TU Berlin

How to „Lily“ von Kai Faust und Martina Heims

Galerie Lilie von Lucas Reyer, TU Dresden

Der Gewinner des Schaugartenwettbewerbs und des Sonderpreises des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten 2018:

lilien.acker! – oder wo kommen unsere blumen her von Marcel Tröger, TU Berlin

 

Der Gewinner des Sonderpreises der Herbert-Heise-Stiftung für Gartenkunst und Landschaftskultur 2018:

How to „Lily“ von Kai Faust und Martina Heims

 

Weitere Auswahl an eingereichten Entwürfen:

Auf den Spuren der wilden Lilie von Leonie von Glass, Hochschule Weihenstephan

Die Natürlichkeit der Lilien – Mit allen Sinnen wahrnehmen von Clara Ulrich, Hochschule Weihenstephan

Die Welt aus den Fugen von Nele Boskamp und Sophia Lienemann, Hochschule Osnabrück

LilienWelt von Antonia Hille und Theresa Noeke

Liliophilie – Die Affinität zur Blüte von Christine Kostrzewa und Lena Wegner, Hochschule Geisenheim

Lily of Diversity von Karoline Haerter und Carolin Achtel, TU Berlin

Lust auf Lilien? von Roua Kalhout, Universität Kassel

Lust auf Pralilien von Jan Heckel und Lennart Désor, Hochschule Geisenheim

Lust? – Die Erfüllung einer Begierde von Matthias Stöckl und Matthias Sperber, Hochschule Weihenstephan

Märchenwald von Tobias Gall, Hochschule Weihenstephan

Mee(h)r Lust auf Lilien von Charlotte Driller, Hochschule Osnabrück

Ohne Titel von Michaela Kraft, Hochschule Weihenstephan

Reinheit, Prunk und Liebe einig im Duftkelch der Lilie von Robin Keppler und Katharina Katzmarczyk, Hochschule Geisenheim

Wandelbar – Lilie im Zentrum von Katrin Hucks, TU Dresden

 

Der Schaugartenwettbewerb im Rahmen des Fürstlichen Gartenfestes Schloss Fasanerie findet statt in Kooperation mit: