Blumen im Schloss

Schloss Fasanerie als Museum hat sich wieder etwas Passendes zum Sonderthema des Fürstlichen Gartenfestes einfallen lassen und bietet unter dem Titel „Blumen im Schloss“ eine exklusive Sonderführung während der vier Gartenfest-Tage an. Täglich um 14.15 Uhr wirft die Führung einen Blick auf die Schätze von Schloss Fasanerie und führt die Gäste durch ausgewählte Räume des Museums. Neben Kunstwerken mit Blumendarstellungen zeigt sie auch Exponate der wieder eröffneten Porzellansammlung. Die Führung startet am Pavillon vor dem Antikenanbau im Hofgarten des Schlosses. Darüber hinaus werden zahlreiche weitere Führungen in Schloss Fasanerie während der Gartenfest-Tage angeboten. Zu allen erhalten die Besucher des Fürstlichen Gartenfestes ermäßigten Eintritt. Auf die Kinder wartet täglich eine Gespensterführung.

 

Tägliche Führungen in Schloss Fasanerie während des Fürstlichen Gartenfestes
Sonderführung „Blumen im Schloss“: 14.15 Uhr
Kostümführung „Mit Prinz oder Prinzessin durch das Barockschloss“: 16.30 Uhr
Führung durch die Porzellansammlung: 12.00 / 15.00 Uhr
Gespensterführung für Kinder: Fr. 15.30 Uhr und Sa., So., Mo. 12.30 / 13.45 / 15.30 Uhr
Klassische Schlossführung: 10.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur vollen Stunde und zusätzlich So., Mo. 12.30 / 13.30 / 14.30 / 15.30 Uhr

 

Der Eintritt zu den Führungen kostet jeweils 6,00 Euro. Start ist am Museumseingang von Schloss Fasanerie. Die Kostümführung und die Führung „Blumen im Schloss“ starten am Pavillon vor dem Antikenanbau im Hofgarten des Barockschlosses (Stand H 74).