Gartenfest im neuen Look

Die Fürstlichen Gartenfeste präsentieren sich nach mehr als zehn Jahren in neuem Gewand! Entworfen wurde es von der Fuenfwerken Design AG aus Wiesbaden bzw. Berlin. Frisch und modern sollte der neue Look sein, gleichzeitig einen Wiedererkennungswert haben und die hohe Qualität der Veranstaltung unterstreichen. Die Schirmherrin der Veranstaltung, Floria Landgräfin von Hessen, und das Team des Fürstlichen Gartenfestes entschieden sich für die bekannte Dreiteilung des Motivs mit ausdrucksstarken Blüten in den verschiedensten Farben und Formen – allerdings in zeitgemäßerer Form.

Die neue Logo-Schrift „Isabel“ überzeugte die Entscheidungsträger durch ihre ausgeprägten Tropfen in den Buchstaben. Die darüber hinaus verwendete Schrift „Cera Pro“ bildet die Klammer zu den anderen Betrieben der Unternehmensgruppe „Prinz von Hessen“.

„Wir freuen uns sehr über den neuen Markenauftritt und die grafische Integrierung der Fürstlichen Gartenfeste in die neue Corporate Identity der Unternehmensgruppe. Nun sind wir gespannt, wie die Besucher auf den neuen Look reagieren“, kommentiert Floria Landgräfin von Hessen den Relaunch, mit dem in die Gartenfest-Saison 2021 gestartet wird.