Klassik im Großen Saal

Feinste Kammermusik bietet das junge Ensemble aus Sayaka Schmuck (Klarinette), Prof. Barbara Buntrock (Violine und Viola) und ECHO-Klassikpreisträger Daniel Heide (Klavier). Als Trio Schmuck verbindet die drei preisgekrönten Musiker langjährige Bühnenerfahrung, ausgezeichnete Beherrschung ihrer Instrumente und die große Liebe zur Kammermusik.

Mit Charisma und Kunstfertigkeit überzeugen sie ihr Publikum. Ihr Repertoire umfasst mitreißende Bearbeitungen von Tangos von Piazolla ebenso wie spannende Orgelkompositionen in Bearbeitung für ihre Instrumente oder auch Werke wie Stravinskys „Geschichte vom Soldaten“ in eigener Triofassung.

In Schloss Fasanerie spielen die Musiker ihr Programm „Märchenhaft“ u. a. mit Werken von Ludwig van Beethoven, Max Bruch und Robert Schumann.

Eintrittskarten sind telefonisch unter 0661/94860, bei den Vorverkaufsstellen der Fuldaer Zeitung oder online über die Homepage von Schloss Fasanerie zu erwerben: www.schloss-fasanerie.de/nc/veranstaltungen/konzerte-theater/single/article/konzert-mit-dem-trio-schmuck.html