Eintrittskarten

Eintrittskarten zu den Fürstlichen Gartenfesten sind ab sofort ganz bequem online buchbar: Ticketshop des Fürstlichen Gartenfestes. Außerdem sind Tickets an der Museumskasse von Schloss Fasanerie in Eichenzell sowie in den Geschäftsstellen der Fuldaer Zeitung (Frankfurter Str. 8 und Steinweg 26 in Fulda sowie Fuldaer Berg 46 in Hünfeld) erhältlich.

Die Tickets kosten für Schloss Fasanerie 17 Euro bzw. 15 Euro ermäßigt und für Schloss Wolfsgarten 18 Euro bzw. 16 Euro ermäßigt. Aufgrund der aktuellen Situation empfiehlt es sich unbedingt, die Eintrittskarten im Vorverkauf zu kaufen. Die Einrichtung einer Tageskasse kann derzeit nicht garantiert werden.

 

Bitte beachten Sie zudem folgende Informationen: Die Tickets sind in diesem Jahr fest an einen Veranstaltungstag gebunden. Eine Umbuchung nach Kauf auf einen anderen Veranstaltungstag ist nicht möglich. Außerdem ist es notwendig, für Kinder von 12 bis einschließlich 14 Jahren eine eigene Eintrittskarte zu bestellen. Diese „Kindertickets“ sind selbstverständlich kostenlos. Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Merkzeichen „B“ im Ausweis haben freien Eintritt. Bitte buchen Sie für die Begleitperson ein Ticket in der Kategorie „Begleitperson für Schwerbehinderte mit Merkzeichen B“. Dieses Ticket gilt nur in Verbindung mit dem entsprechenden Schwerbehindertenausweis. Dieser ist beim Einlass vorzuzeigen. Dauerkarten kann es in diesem Jahr aufgrund der derzeitigen Lage leider nicht geben. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Sollten Sie noch über ein Gartenfest-Ticket aus dem letzten Jahr verfügen, so können Sie dieses gerne auf den diesjährigen September-Termin umbuchen. Wenden Sie sich dazu bitte an das Gartenfest-Büro unter info@gartenfest.de oder telefonisch unter 0661/9486-61.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!