Veranstaltungsort

Schloss Fasanerie

36124 Eichenzell (bei Fulda)

Öffnungszeiten

21. bis 24. Mai 2020 (Christi Himmelfahrt)

Donnerstag bis Samstag 10 bis 19 Uhr, Sonntag, 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise

Eintrittskarten zum Fürstlichen Gartenfest erhalten Sie im Vorverkauf und an den Tageskassen der Veranstaltung. Bitte beachten Sie: Der Vorverkaufspreis gilt für das Fürstliche Gartenfest Schloss Fasanerie bis zum 7. Mai 2020.

Tageskarte: 16 Euro (VVK: 14 Euro)

Dauerkarte: 34 Euro (VVK: 34 Euro)

Schwerbehinderte, Schüler und Studenten bis 26 Jahre (nur mit gültigem Ausweis): 14 Euro (VVK: 12 Euro)

Kinder bis 14 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Der Besucherkatalog, alle Vorträge, das Kinderprogramm sowie ein Großteil des Rahmenprogramms sind im Eintrittspreis enthalten.

Kostenloser Besucherservice

Parkmöglichkeiten

Depotservice für Waren und Pflanzen

Hundesitting durch den Tierschutzverein Fulda e. V. (Wir bitten um Verständnis, dass Hunde nicht auf das Ausstellungsgelände mitgenommen werden dürfen.)

Shuttle-Service

Transfer zwischen Bahnhof Fulda und Schloss Fasanerie

Shuttle-Service:

Das Mercedes-Benz Autohaus Kunzmann in Fulda bietet einen kostenfreien Shuttle-Service an, der Sie sicher und komfortabel bis direkt zum Hofgarteneingang des Fürstlichen Gartenfestes fährt. Die Shuttle-Tour verläuft als Rundfahrt, sodass die Haltestellen alle 15 Minuten von einem Fahrzeug angefahren werden. Zu- und Ausstieg ist an jeder Haltestelle möglich. Der Shuttle-Service entspricht den Öffnungszeiten des Fürstlichen Gartenfestes: Die erste Tour startet täglich um 10 Uhr, die letzte Tour von Donnerstag bis Samstag um 19 Uhr und am Sonntag um 18 Uhr.

Transfer zwischen Bahnhof Fulda und Schloss Fasanerie:

Das Fürstliche Gartenfest bietet auch in diesem Jahr einen Transfer zwischen dem Bahnhof Fulda und Schloss Fasanerie an – an allen vier Gartenfest-Tagen. Jeweils morgens um 10 Uhr findet die Hinfahrt zum Fürstlichen Gartenfest statt. Die Rückfahrt zum Bahnhof ist nach Absprache um 16 bzw. 18 Uhr möglich.

Auch dieser Service ist für die Besucher kostenfrei. Er kann allerdings nur nach schriftlicher Anmeldung genutzt werden. Hierzu senden Sie bitte eine E-Mail an info@gartenfest.de. Nach der Anmeldung wird der konkrete Abholort bekanntgegeben. Bitte beachten Sie, dass für diesen Transfer nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

Kartenvorverkauf

Tickets zum Fürstlichen Gartenfest Schloss Fasanerie 2020 sind an den Servicestellen der Fuldaer Zeitung, in der Tourist-Info Fulda und im Café-Restaurant „Die Fasanerie“ erhältlich. Weitere regionale VVK-Stellen folgen. Außerdem können sie per E-Mail an info@gartenfest.de sowie telefonisch unter 0661/9486-61 und über das Formular hier auf der Homepage (www.gartenfest.de/fasanerie/kartenvorverkauf/) bestellt werden.

Selbstverständlich sind Eintrittskarten zum Fürstlichen Gartenfest auch an den Tageskassen erhältlich.

Lageplan 2019

zum Download: Lageplan des Fürstlichen Gartenfestes Schloss Fasanerie 2019