Fürstliche Küchengärten

Christa Hasselhorst, Kultur- und Gartenjournalistin, nimmt die Gartenfest-Besucherinnen und -Besucher mit auf eine Genuss-Reise zu den schönsten historischen Küchengärten entlang der Loire – vom grandiosen Gourmetgarten Villandry über das köstliche Reich des Tomatenprinzen bis zum kunterbunten Schlemmer-Paradies von Schloss Chenonceau.

Gartenfest-Sonntag (18.9.22), 15 Uhr

Die Gärten von Paris

Die französische Autorin Murielle Rousseau liest auf dem Fürstlichen Gartenfest am 17. September 2022 um 16 Uhr aus ihrem Buch „Die Gärten von Paris“. Fast fünfhundert Grünanlagen gibt es in der französischen Hauptstadt. Viele sind längst selbst zu Sehenswürdigkeiten geworden, wie der Jardin du Luxembourg oder der Jardin des Tuileries. Andere – wie der Garten des Palais Royal oder der Clos de Blancs Manteaux – liegen versteckt hinter hohen Mauern oder Toren und warten darauf, entdeckt zu werden.

Die Autorin aus Paris nähert sich in ihrem Buch den Gärten als Flaneurin und porträtiert sie auf ihre ganz persönliche, charmante und sehr französische Art. So entsteht ein besonderes Bild: das Porträt einer Stadt, gezeichnet auf einer Parkbank, mit Vogelgezwitscher im Ohr.

Die Lesung findet statt in Kooperation mit dem

Musique française

Die Sängerin Annick Moerman präsentiert passend zum Sonderthema des Fürstlichen Gartenfestes „Bonjour la France“ im Park von Schloss Wolfsgarten fanzösische Lieder. Begleitet wird sie dabei am Piano von Wenzel Heldens. Mit Charme und Leichtigkeit laden die beiden Musiker dazu ein, ihnen auf eine musikalisch-poetische Reise nach Frankreich zu folgen.

Die Gartenkonzerte des Duos können Sie am Gartenfest-Samstag (17.9.) um 13 und 15 Uhr sowie am Gartenfest-Sonntag (18.9.22) um 12, 14 und 16 Uhr in der einzigartigen Kulisse des Schlossparks erleben.


Bonjour en Provence

Schon seit vielen Jahren bietet das Fürstliche Gartenfest auf Schloss Wolfsgarten dem Nachwuchs im Garten- und Landschaftsbau eine Plattform. So präsentieren sich auch 2022, vom 16. bis 18. September, Auszubildende der Frankfurter Philipp-Holzmann-Schule auf der Veranstaltung in Langen. Mit dem Bau eines Schaugarten live vor Ort an allen drei Gartenfest-Veranstaltungstagen werben sie für den Berufsstand des GaLa-Baus.

Passend zum Sonderthema des diesjährigen Fürstlichen Gartenfestes „Bonjour la France“ haben die Auszubildenden im Rahmen einer Projektwoche Schaugartenpläne entworfen. Eine Fachjury wählte im Anschluss die beste Arbeit, die nun im September während der drei Gartenfest-Tage umgesetzt wird, aus.

Gewonnen haben (v. l. n. r.) Saman Sotodehnia Korrani (Der Gärtner, Neu-Isenburg), Antonia Müller (August Fichter, Raunheim), Julian Moog (Gärtner von Eden, Kronberg) und Michael Luprich (Der Gärtner). Ihr Garten „Bonjour en Provence“ überzeugte die Jury.

Bei der Gestaltung des Schaugartens hatten die Auszubildenden passend zum Gartenfest-Sonderthema einen französischen Landhausgarten im Sinn. Üppige Staudenbeete, eine verspielte Wegeführung sowie ein kleiner, gemütlicher Rückzugsort laden die Besucher ein, französisches Garten-Flair zu erleben. Auch an die passende, provenzalische Pflanzenauswahl und an Gestaltungselemente, die den romantischen Charme Frankreichs unterstreichen, wurde bei den Planungen gedacht.

Die Begeisterung für ihren Beruf und insbesondere für dieses Projekt merkt man den Auszubildenden an: „Draußen an der frischen Luft zu arbeiten, empfinde ich als Privileg. Besonders das selbstständige Arbeiten und die Vorher-Nachher-Vergleiche sind motivierend“, erläutert Michael Luprich aus dem Gewinner-Team. Und Antonia Müller ergänzt begeistert: „Die Gestaltung dieses tollen Projekts hat mir super viel Spaß gemacht, und ich freue mich auf die Umsetzung und das Ergebnis“.

An Stand B 04 zwischen Teehaus und historischem Schwimmbad können die Gartenfest-Besucherinnen und -Besucher dem Schaugarten während des Fürstlichen Gartenfestes täglich beim Wachsen zusehen. Ein kleiner Tipp an dieser Stelle: Mit dem Kauf einer Dauerkarte ist dies ganz problemlos möglich. Sie ist für 36,00 Euro online im Ticketshop sowie vor Ort an der Tageskasse erhältlich.

Stelle frei: Marketing und PR-Manager

Wir als Unternehmensgruppe Prinz von Hessen überraschen unsere Gäste mit außergewöhnlichen Erlebnissen in einzigartiger und historisch bedeutender Atmosphäre. Dank unseres steten Strebens nach Innovation und Kreativität zählen wir zu den führenden Anbietern im Leisure Luxussegment Deutschlands.

Mit folgender Position möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre persönlichen Qualifikationen ideenreich bei uns einzubringen:

Marketing- und PR-Manager (m/w/d).

Die Unternehmensgruppe richtet seit vielen Jahren erfolgreich Open-Air-Events in ganz Hessen aus: Das Fürstliche Gartenfest auf Schloss Wolfsgarten in Langen, auf Schloss Fasanerie in Eichenzell bei Fulda und auf dem Hofgut Kranichstein in Darmstadt sowie FEINWERK – Markt für echte Dinge auf Schloss Fasanerie. Darüber hinaus zählt zum Portfolio der Gruppe das Schlosshotel Kronberg, das Weingut Prinz von Hessen im Rheingau sowie Gut Panker in Schleswig-Holstein mit dem Hotel und Restaurant Ole Liese, einem traditionsreichen Trakehner-Gestüt und Landwirtschaft.


Ihre Aufgaben
• WEBSITE: Contenterstellung und -aktualisierung,
SEO- und SEA-Analyse inkl. Reporting, Domainhandling
• PRESSEARBEIT: Verfassen von Pressemeldungen, Ansprachen etc., Betreuung und Ausbau der Medienkontakte, Planung und Umsetzung von Presseterminen, Koordination mit PR-Agentur
• WERBUNG: Planung und Umsetzung der Anzeigen und Außenwerbungskampagnen sowie von Mailings und Direktwerbemaßnahmen
• VERANSTALTUNGSBETREUUNG: Präsenz bei den Veranstaltungen vor Ort in Darmstadt, Langen und Eichenzell
• SPONSORING: Sponsoren-Akquise und Betreuung
• TICKETING und BUDGETÜBERWACHUNG


Ihre Qualifikationen
• Berufserfahrung im Marketing sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
• Hohe Affinität zu gärtnerischen, gartenkulturellen Themen sowie zu Design und Handwerk
• Kenntnisse in der Betreuung von Homepages und Datenbanken
• Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie gute englische Sprachkenntnisse
• Fundierte Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
• Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Flexibilität und Teamfähigkeit
• Kommunikations- und Organisationsstärke auch in stressigen Situationen
• Führerschein Klasse B


Wir bieten
• Ein attraktives Arbeitsumfeld
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
• Ein sympathisches und engagiertes Team
• Eine leistungsgerechte Bezahlung


Ihre Bewerbung
Über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen sowie Angaben zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung freuen wir uns. Bitte senden Sie sie in einer PDF-Datei als E-Mail-Anhang (Größe: max. 6 MB) an bewerbung@pvh.de.

Weitere Infos unter www.pvh.de, www.gartenfest.de und www.feinwerk-markt.de.

Stellenanzeige als Pdf

Tickets sichern

Sichern Sie sich Tickets für das Fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten, das vom 16. bis 18. September 2022 in Langen stattfindet.

Um das Anstehen an der Tageskasse zu vermeiden, empfiehlt sich unbedingt der Ticketkauf über den Online-Shop. Die Tickets kosten 18 Euro bzw. 16 Euro ermäßigt. Bis einen Monat vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie im Online-Shop 1,50 Euro Rabatt auf das Tagesticket.

 


Alle Weiteren Infos – auch zur Vorverkaufsstelle vor Ort in Langen – finden Sie unter www.gartenfest.de/eintrittskarten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schönste Gartenfest-Momente

Stöbern Sie in den Gartenfest-Momenten der vergangenen Jahre. Unter www.gartenfest.de/wolfsgarten/galerie finden Sie viele Erinnerungen und schöne Impressionen des Fürstlichen Gartenfestes rund um Schloss Wolfsgarten. Und natürlich auch eine Bildauswahl der vergangenen Ausgabe!